Energiegespräch der Stadtwerke

Forum für Energie

Energie bewegt, leuchtet, wärmt… Strom und Gas sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die stetige Verfügbarkeit ist längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Klimawandel, Luftverschmutzung und Katastrophen wie Fukushima haben aber längst eine Diskussion in Gang gesetzt, welchen Preis wir für unseren wachsenden Energiehunger zahlen.

Der Ausstieg aus der Atomenergie und die drastische Reduzierung des CO2-Ausstoßes sind Treiber eines Prozesses, der als Energiewende in aller Munde ist. Fast täglich werden wir mit neuen Ideen und Technologien konfrontiert. Dennoch gibt es mehr Fragen als Antworten.

Die Stadtwerke Haltern am See sind ein wichtiger Akteur, um die Energiewende vor Ort zu organisieren und voranzutreiben. Dabei ist es unverzichtbar, die Menschen und Unternehmen in unsere Stadt mitzunehmen. Mit dem jährlich im März stattfindenden Halterner Energiegespräch bieten wir ein Forum für Informationen und Diskussionen. Namhafte Wissenschaftler tragen ihre Ideen vor und geben wichtige Denkanstöße.

Die Teilnahme ist kostenlos und wir freuen uns, Sie beim nächsten Energiegespräch im März 2018 zu begrüßen.

Zu den Präsentationen